11. April 2018: Informations-veranstaltung der Odenwald-Allianz

Die Odenwald-Allianz lädt Vertreterinnen und Vertreter der Zivilgesellschaft, der Ärzteschaft, der Pflege, der Gesundheits- und Sozialberufe und aus der Kommunalpolitik zu einer Veran-staltung ein, bei der grundlegende Informationen zur Digitalisierung und zum Umgang mit Gesundheitsdaten im Mittelpunkt stehen.
Mit Dr. Jörg Caumanns, Fraunhofer Fokus (Berlin), konnte ein Experte für Datenschutz und Datensicherheit von Gesundheitsdaten gewonnen werden, der über die Chancen und Risi-ken, aber auch die Bandbreite sinnvoller Anwendungen für die digital unterstützte Arbeit mit Gesundheitsdaten informieren wird. Er wird bereits praktizierte Anwendungen vorstellen und einen Blick in die nahe Zukunft der Digitalisierung in den Gesundheitsberufen werfen. Dabei wird er anhand aktueller Themen beleuchten was das für die Patienten bedeutet, z.B. bei Entlassung aus dem Krankenhaus.

Der Ablauf:
17:00 Uhr: Begrüßung, Bürgermeister Helmut Demel
Grußwort, Landrat Jens-Marco Scherf, Landkreis Miltenberg
Einleitung, Christine Becker – salutoconsult, „‘Smarte Gesundheitsregion‘ der Odenwald-Allianz – was soll das eigentlich?“
17:30 Uhr: „Digitalisierung im Gesundheitswesen – Das hohe Gut Gesundheitsdaten“ – Vortrag von Dr. Jörg Caumanns, Fraunhofer Fokus (Berlin)
18:30 Uhr: Fragen / Diskussion
18:45 Uhr: Zusammenfassung und Ausblick

Der Eintritt ist frei. Anmeldung bis 05.04..2018 erbeten per e- Mail an: c.becker@salutoconsult.de, im Betreff das Stichwort „Odenwald-Allianz / Digitalisierung-Veranstaltung 11.04.2018“.

Weitere Informationen unter www.odenwald-allianz.de